Im Maßnahmenraum liegt die Wasserschutzgebietskooperation Kirschgarten des Wasserleitungszweckverbandes Gemünden-Bunstruth -> Karte

In diesen Kooperationen sind sehr erfolgreich grundwasserschonende Bewirtschaftungsformen verankert worden. Auf diesen Erkenntnissen kann im Maßnahmenraum für die Wasserrahmenrichtlinie aufgebaut werden. Die intensive Betreuung der Landwirte in den Kooperationen wird durch das Ingenieurbüro Schnittstelle Boden weitergeführt. Auch die bestehenden Kooperationsverträge behalten ihre Gültigkeit.

Aktuelles

10.09.2019 

Rundbrief 04/2019

  • Abschluß von HALM-Maßnahmen bis 1.10.2019
  • Neu: Rote Gebiete nach §13 der Düngeverordnung

 >>> weiterlesen

 

04.07.2019 

Rundbrief 03/2019

  • Nachernte-Management
  • Unkrautkontrolle durch späte Winterweizensaat
  • Zwischenfruchtanbau
  • Herbst- und Grunddüngung

 >>> weiterlesen

 

23.05.2019

Rundbrief 02/2019

  • Abschlussgabe Winterweizen
  • Maßnahmen zur Erzielung von Brotweizenqualität

>>> weiterlesen

 

21.03.2019

Rundbrief 01/2019

  • Nmin-Ergebnisse im Frühjahr 2019
  • Allgemeine Düngeempfehlung

 >>> weiterlesen

 

Informationsveranstaltung am 30.01.2019

 >>> Einladung